Saftige Schokoladentorte ohne Mehl (Low Carb)

  • Saftige Schokoladentorte ohne Mehl (Low Carb) Rezept

Juni, Juli und August sind echte Geburtstagsmonate. Ich bin mir sicher, dass ihr alle eine handvoll Leute kennt, die in diesen Monaten Geburtstag hat. Alleine in meiner eigenen Familie hat über die Hälfte in diesen Monaten Geburtstag. Das ist definitiv ein Anlass, um mal wieder eine neue, saftige Low Carb Schokoladentorte vorzustellen.

Diese Schokoladentorte wird ohne Mehl und ohne Zucker gebacken. Sie besteht aus zwei saftigen Böden und einer leckeren Frischkäsecreme. Letztere wird relativ schnell fest, wodurch ein unglaublich cremiges Topping entsteht. Zum Schluss wird die Torte mit gehackten Nüssen, Schokostückchen und dem Anlass entsprechend mit Kerzen dekoriert. Der Beschenkte wird sich auf jeden Fall freuen und gar nicht merken, dass die Torte ohne Mehl gebacken wurde.

Diese Low Carb Tortenrezepte musst du auch kennen:

Saftige Schokoladentorte ohne Mehl (Low Carb) Rezept

Saftige Schokoladentorte ohne Mehl (Low Carb) Rezept

Saftige Schokoladentorte für besondere Anlässe

Im ersten Schritt verquirlst du Eier und Xylit. Du kannst ersatzweise auch Erythrit verwenden, allerdings wird der Teig und die Frischkäsecreme nicht so saftig und cremig, wie mit Xylit. Anschließend kommt die Kokosmilch und etwas Butter dazu. Die Kokosnuss schmeckt man im Teig nicht raus (falls du keine Kokosnuss mögen solltest). Ich selbst liebe sie und verwende diese Milch auch gerne für meinen Milchkaffee, da ich weniger Kuhmilch trinken möchte. Im Milchkaffee, schmeckt man die Kokosnuss dann aber tatsächlich raus.Saftige Schokoladentorte ohne Mehl (Low Carb) Rezept

Genau diese Kokosmilch ist besonders gut geeignet, da sie kaum Zusatzstoffe enthält. Ich war vor kurzem in einem Restaurant brunchen, das ganz besonders auf Allergiker ausgerichtet war (glutenfrei, laktosefrei, etc.). Selbst dort haben sie genau diese Kokosmilch verwendet, da sie kaum Zusatzstoffe enthält. Wichtig ist, dass du die Packung vor dem Gebrauch schüttelst. Es ist ganz natürlich, dass sich Kokoswasser und Creme trennen (beides bleibt allerdings flüssig).

Dann vermischt du alle trockenen Zutaten in einer Schüssel (wir verwenden besonders gerne dieses Mandelmehl, da der Teig saftig bleibt) und rührst sie nach und nach unter. Auch das Mark einer Vanilleschote gibst du bereits in diesem Schritt dazu. Wenn du eine Küchenmaschine besitzt (ich hätte nie gedacht, dass mich so etwas so begeistern wird), dann brauchst du weiter nichts zu tun. Nach 3-5 Minuten ist der Teig schön cremig.

Den Teig backst du nun auf zwei Portionen in einer kleinen Springform (ca. 20 cm). Du kannst auch eine große Springform verwenden, dann wird der Tortenboden allerdings sehr flach und braucht nicht so lange im Ofen bleiben.

Anschließend lässt du den Boden gut auskühlen und rührst die Frischkäsecreme an. Diese wird zu Beginn flüssig sein, wird aber nach ein paar Stunden fest. Leg einen Boden auf einen Kuchenteller, streiche eine Schicht Frischkäse darauf und setze den zweiten Boden auf. Den übrigen Frischkäse gießt du nun über die Torte. So entstehen schöne Tropfen, die fest werden, sobald die Torte eine Weile gestanden ist.

Garnieren nicht vergessen und schon ist diese saftige Schokoladentorte ohne Kohlenhydrate fertig.

Wann hast du Geburtstag? Bist du ein Sommerkind?

Saftige Schokoladentorte ohne Mehl (Low Carb) Rezept

Saftige Schokoladentorte ohne Mehl (Low Carb) Rezept

Saftige Schokoladentorte ohne Mehl (Low Carb) Rezept

Saftige Schokoladentorte ohne Mehl (Low Carb) Rezept
Drucken

Rezept: Saftige Schokoladentorte ohne Mehl

Eine saftige Schokoladentorte ohne Zucker, ohne Mehl. Die Frischkäsecreme wird schnell fest und verwandelt die Torte in ein unglaublich leckeres Kunstwerk.

Gericht Dessert, Kuchen
Ernährung glutenfrei, Low Carb
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 12 Stück
Kalorien p. Portion 330 kcal
Autor Lachfoodies.de

Zutaten

Küchenzubehör

Boden

Frischkäsetopping

Anleitung

  1. Eier und Xylit in einer Schüssel schaumig schlagen.

  2. Kokosmilch, Mandelmehl, gemahlene Mandeln, Backpulver und Zitrusfasern unterrühren.

  3. Kakao, Butter, das Mark einer Vanilleschote und eine Prise Salz unterrühren.

  4. Den Teig auf zwei Springformen aufteilen (kann auch nacheinander gebacken werden) und bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze für 30 Min. backen.

    Anschließend gut abkühlen lassen.

  5. Achtung: Erst fortfahren, wenn der Teig abgekühlt ist.

    Kuchenboden 1 auf einen Kuchenteller legen.

  6. Frischkäse, Vanille und Xylit mit einer Gabel cremig rühren.

    Einen Teil der Frischkäsemasse auf einem Kuchenboden verteilen.

  7. Kuchenboden 2 darauf setzen. Den restlichen Frischkäse auf und um die Torte verteilen.

    Nach Belieben mit gehackten Nüssen und Schokolade garnieren.

    (Die Torte bleibt besonders lange Kühlschrank frisch.)

Hinweis

Die Torte ist für eine kleine Backform konzipiert. Verwendest du eine große Springform, wird die Torte flacher, das funktioniert aber auch. Lass den Teig nur nicht ganz so lange im Ofen.

Bei den Nährwertangaben werden nur verwertbare Kohlenhydrate aufgeführt.

Nährwertangaben
Rezept: Saftige Schokoladentorte ohne Mehl
Angaben pro Portion (1 Stück)
Kalorien 330 Calories from Fat 225
% Daily Value*
Fett 25g 38%
Kohlenhydrate 3g 1%
Eiweiß 13g 26%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Wie gefällt dir dieses Low Carb Schokotorten Rezept?


2017-07-01T12:58:01+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons