Unglaublich köstliche Low Carb Stracciatella-Creme Rezept

Das ist ein absolutes Zufallsrezept und wie ihr alle wisst, sind das immer die BESTEN Rezepte.

Beim Versuch Low Carb Cookie Dough (ein neuer Foodtrend, aka roher Keksteig) ohne Ei und ohne zu viel Mehl herzustellen, ist diese unglaublich köstliche Low Carb Stracciatella-Creme entstanden.

Das Rezept ist so simple und schnell gemacht. Man glaubt gar nicht, dass man mit so wenig Aufwand etwas so leckeres zaubern kann. Wichtig dabei ist: Du kannst sie entweder sofort essen oder (was ich empfehle), du stellst sie ein paar Stunden in den Kühlschrank. Erst dann wird die Creme schön fest und es ist fast schon eine Art cremiges Low Carb Stracciatella Eis.

Diese Low Carb Desserts musst du kennen:

Unglaublich köstliche Low Carb Stracciatella-Creme Rezept

Unglaublich köstliche Low Carb Stracciatella-Creme Rezept

Das Rezept besteht vor allem aus Frischkäse, Gewürzen, Kokosöl und Bitterschokolade. Damit die Low Carb Stracciatella-Creme so unglaublich gut schmeckt, wie ich es dir hier gerade erzähle, ist es wichtig, dass du hochwertige Zutaten verwendest.

So verwende ich für dieses Rezept u.a. das Mark einer echten Vanilleschote*. Alles zusammen ergibt dann einen unglaublich köstlichen Geschmack.

Das Rezept ist für zwei kleine (!) Schüsselchen konzipiert, die trotz der Größe richtige Sattmacher sind. Eine Portion enthält relativ viel Fett, wodurch du mit viel Genuss satt und glücklich wirst. Das sind immer meine Lieblingsrezepte.

Isst du die Creme sofort (was schnell passieren kann 😉), ist sie tatsächlich cremig. Erst durch ein paar Minuten (ca. 60 Min.) wird sie fester und erinnert ein wenig an eine Portion Stracciatella Eis, allerdings ganz ohne Zucker.

Du kannst das Rezept auch individuell mit unterschiedlichen Gewürzen oder Obst ergänzen. Was ich besonders gerne mag, ist eine Variante mit Zimt und einem ganz fein geschnittenen Stückchen Apfel. Das ist eine echte Wintervariante. Im Sommer könntest du ein paar zerdrückte Him- oder Blaubeeren hinzufügen.

Wenn du möchtest, kannst du das Bild auf unsere Facebookseite oder auf Instagram mit dem Hashtag #lachfoodies posten, dann teilen wir es gerne auf unserem Kanal.

Wie gefällt dir dieses Rezept?

Unglaublich köstliche Low Carb Stracciatella-Creme Rezept

Unglaublich köstliche Low Carb Stracciatella-Creme Rezept

Unglaublich köstliche Low Carb Stracciatella-Creme

Unglaublich köstliche Low Carb Stracciatella-Creme

Ein Low Carb Dessert Rezept für eine unglaublich köstliche Low Carb Stracciatellacreme ohne Zucker. Sie schmeckt wie Stracciatellaeis ohne Zucker.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Gericht: Dessert, Süßes
Merkmal: glutenfrei, low carb
Portionen: 2 Schüsselchen
Autor: Lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Frischkäse, das Mark der Vanilleschote, Stevia, Kokosöl (geschmolzen) und Salz in einer Schüssel mit einer Gabel vermengen.
  • Die Schokolade mit einem großen Messer fein hacken.
  • Den größten Teil der Schokolade unter die Creme rühren.
  • Die Creme auf zwei kleine Schüsselchen verteilen, mit der übrigen Schokolade garnieren und für mind. 60 Min. in den Kühlschrank stellen.

Hinweise

  • 3 Msp. Stavie entsprechen ca. 2-3 EL Puderxucker (verteilt sich am besten)

Nährwertangaben

Portion: 1Schüsselchen | Kalorien: 490kcal | Kohlenhydrate: 9g | Eiweiß: 14g | Fett: 44g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!
Schon probiert? Eine leckere low carb Stracciatellacreme. Genauso gut, wie ein Low Carb Eis ohne Zucker. Stracciatella Creme Rezept zuckerfrei. Hol dir das Low Carb Rezept und lass dir dieses zuckerfreie Dessert schmecken. Gesund naschen.
#lowcarbrezepte #rezepte #nachtisch