Ein Omelette geht schnell, ist unkompliziert und man hat meistens alle Zutaten zuhause. Neben den Eiern sind die Zutaten nämlich sehr flexibel. So passt nahezu jedes Gemüse, Gewürz oder weitere Zutaten aus dem Kühlschrank (Käse, Schinken,…) zu einem guten Omelette.

Bevor du alle Zutaten vermengst, musst du nur kurz das Gemüse klein schneiden und ab in die Pfanne damit. Anschließend kannst du die Pfanne einfach auf dem Herd stehen lassen und nebenbei etwas anderes machen. – Kurz gesagt: Wahnsinnig praktisch!

Wir essen das Omelette gerne zum Frühstück. Du kannst es aber natürlich auch mittags oder abends essen, wenn du ohne viel Aufwand etwas vernünftiges essen möchtest.

Wir waren im November letzten Jahres auf Kuba. Dort gab es morgens neben einem Teller Obst auch immer ein Omelette. So sind wir tatsächlich erst wieder auf diese Idee gekommen und essen es seitdem mindestens an 5 Tagen in der Woche.

Hast du diese Low Carb Frühstücksrezepte schon ausprobiert?

Ein saftiges Frühstücksomelette mit Käse Rezept

Omelette mit Käse für dein Low Carb Frühstück

Ein Omelette ist denkbar unkompliziert und schnell gemacht. Ich verrühre morgens meist alle Zutaten, gebe sie in die Pfanne, gehe duschen und wenn ich fertig bin, ist auch das Low Carb Frühstück fertig. Genial!

Bei einem Omelette kannst du die Zutaten jeden morgen variieren. Je nachdem, was sich in deinem Kühlschrank befindet und worauf du gerade Lust hast. Wir essen meist ein Omelette mit Champignons, Käse und ein paar scharfen Pepperoni (eingelegt). Das Rezept dazu findest du unten.

Ähnlich wie bei einer Pizza kannst du dein Frühstück allerdings beliebig belegen.

Wichtig ist, dass du zuerst Butter oder Kokosöl in die Pfanne gibst und das Fett bei mittlerer Stufe unter gelegentlichem Schwenken zerfließen lässt. So ist die Pfanne ideal vorbereitet, wenn deine Ei-Mischung fertig ist und es klebt nicht in der Pfanne fest.

Dann gießt du die Ei-Masse langsam in die Pfanne und lässt das Ei weiterhin auf mittlerer Stufe stocken. Sobald es einigermaßen fest ist, kannst du es wenden (dafür braucht man ein bisschen Übung, damit es nicht zerreißt) oder du lässt das Ei einfach noch ein bisschen länger stehen. Das funktioniert auch ganz gut.

Zum Schluss halbierst du es, klappst es zu und servierst es auf zwei Tellern.

Fertig!

Wir essen dazu gerne Rohkost, wie Gurke, Paprika oder auch mal ein paar Salatblätter.

Lass es dir schmecken!

Ein saftiges Frühstücksomelette mit Käse Rezept

Ein saftiges Frühstücksomelette mit Käse

Omelette mit Käse für dein Low Carb Frühstück

Ein saftiges Omelette ist der Klassiker eines gesunden Frühstücks ohne Kohlenhydrate. Ein schnelles und unkompliziertes Low Carb Rezept.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Frühstück, Vegetarisch
Merkmal: glutenfrei, laktosefrei, low carb
Portionen: 2 Portionen
Autor: Lachfoodies.de

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1-2 Peperoni eingelegt, scharf
  • 100 g Champignons
  • 1 gestrichenen TL Salz*
  • Pfeffer
  • 1 TL Petersilie, TK
  • 50 g Edamer
  • 1 TL Butter

Zubereitung

  • Butter auf mittlerer Stufe in einer beschichteten Pfanne zerfließen lassen und gelegentlich schwenken, damit sie sich in der Pfanne verteilt.
    (Wenn die Butter köchelt, ist die Pfanne zu heiß.)
  • Währenddessen Eier in eine Rührschüssel aufschlagen. Mit einer Gabel verrühren.
  • Das Gemüse klein schneiden (würfeln oder in feine Scheiben).
  • Gemüse, Salz, Pfeffer und Petersilie mit den Eiern verrühren.
  • Käse reiben und ebenfalls mit den Eiern verrühren.
  • Die gesamte Masse in die Pfanne geben und 5-10 Min. stehen lassen.
  • Sobald die Masse fest wird und du sie gut vom Boden lösen kannst, hast du zwei Optionen:
    Entweder du wendest das Omelette mit einem Pfannenwender.
    Oder du lässt es weitere 5-10 Min. auf mittlerer Stufe stehen, bis das Ei fest ist.
  • Das Omelette halbieren, zuklappen und auf zwei Teller geben.

Hinweise

Ideen für ein Upgrade deines Omelettes:
  • Paprika, fein gewürfelt
  • Lauchzwiebel, fein geschnitten
  • Gegrillte Paprika, eingelegt
  • Artischocken, eingelegt
  • Frischen Spinat
  • Brokkoli, fein geschnitten
  • Cocktailtomaten, halbiert
  • Mozzarella statt Edamer
  • Oliven
  • ...

Nährwertangaben

Portion: 1Portion | Kalorien: 295kcal | Eiweiß: 23g | Fett: 24g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!
Suchst du leckere, einfache Omelette-Rezepte? Hier findest du ein super einfaches Omelette-Rezepte, dass wir fast jeden Morgen für ein Low Carb Frühstück zubereiten. Ein Omelette zum abnehmen oder einfach nur genießen. Das Omelette mit Schinken und
Käse ist eine wunderbare herzhafte Frühstücksidee - Frühstück Eierspeisen. Gesund Frühstücksidee oder herzhafte Rezepte für ein Low Carb Frühstück.  #lowcarbrezepte #rezepte #frühstück