Himmlisch frischer Blumenkohl-Avocado-Salat

  • Himmlisch frischer Blumenkohl-Avocado-Salat Low Carb Rezept

Springe zum Rezept

Jetzt wissen wir also, was im Himmel gekocht wird.

Wer hätte gedacht, dass Blumenkohl so unglaublich gut schmecken kann? Egal ob als Low Carb Reis oder Low Carb Pizza. Richtig verpackt schmeckt dieses (ziemlich gesunde) Gemüse unglaublich lecker. Ja Mama, du hattest schon damals Recht. 😉

Die letzten Tage waren noch einmal richtig schön sommerlich, daher gibt es heute diesen himmlisch frischen Avocado-Blumenkohl-Salat. Low Carb, voller Vitamine und dabei ziemlich lecker.

Solltest du doch eines der Zutaten nicht mögen, kannst du sie gut untereinander austauschen. Abgesehen vom Blumenkohl ergänze ich den Salat immer abhängig von unserem Kühlschrankinhalt. Tob dich aus und werde kreativ.

Diese Lachfoodies Salatrezepte musst du kennen:

Himmlisch frischer Blumenkohl-Avocado-Salat Low Carb Rezept

Himmlisch frischer Blumenkohl-Avocado-Salat Low Carb Rezept

 

Kennst du diese Rezepte, die man zufällig einmal macht… dann noch einmal, weil es letztes Mal so gut geschmeckt hat… und plötzlich ist eine ganze Woche vergangen und es gab das Gericht 5/7. Genau so ist dieses Rezept entstanden.

Ich würde ja sagen, ich habe ein Blumenkohl-Kindheitstrauma. Wenn ich also BlumenkohlHimmlisch frischer Blumenkohl-Avocado-Salat Low Carb Rezept essen möchte, dann muss ich kreativ werde, denn sobald das Gericht ähnlich ausschaut wie damals, kostet es mich unglaublich viel Überwindung Blumenkohl zu essen. Kennst du das?

Auf jeden Fall gab es bei uns damals nie gehäxelten Blumenkohl, daher (du ahnst es schon) gibt es Blumenkohl bei uns heutzutage nur noch in dieser Form. Und genau diese aller-leckerste Neuentdeckung ist dieser Blumenkohlsalat mit Avocado, Paprika und vielen leckeren Gewürzen.

Die beiden wichtigsten Zutaten sind: Zitrone und Koriander!

Du kannst alle Zutaten, Gewürze und das Gemüse austauschen. Auf diese beiden Zutaten solltest du aber nicht verzichten.

Das Rezept funktioniert ganz einfach (weiter unten die Details):

  • Blumenkohl im Mixer schreddern
  • Zusammen mit Kokosöl, Zwiebel, Salz und Pfeffer anbraten
  • Tomaten, Paprika und Avocado klein schneiden
  • Koriander hacken
  • Gemeinsam mit Kidneybohnen, Tomatenmark und schließlich Zitronensaft vermengen

Et voilá! Fertig ist dein super-duper leckerer Salat.

Lass es dir gut gehen!

Himmlisch frischer Blumenkohl-Avocado-Salat Low Carb Rezept
Himmlisch frischer Blumenkohl-Avocado-Salat Low Carb Rezept

Himmlisch frischer Blumenkohl-Avocado-Salat Low Carb Rezept
Drucken

Blumenkohl-Avocado-Salat

Eine lecker-gesunde Kombination von herrlichen Zutaten für einen frischen Blumenkohl-Avocado-Salat

Gericht Salat, Vegetarisch
Ernährung glutenfrei
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 2 große Portionen
Kalorien p. Portion 415 kcal
Autor Lachfoodies

Zutaten

  • 250 g Blumenkohl (ca 1/2 Blumenkohl)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Hand Cocktailtomaten
  • 1 Paprika
  • 100 g Feta
  • 1 Avocado
  • 100 g Kidneybohnen
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Zitrone Saft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Schuss Olivenöl

Anleitung

  1. Strunk des Blumenkohls abschneiden. Blumenkohl portionsweise im Mixer klein schreddern.

    Zwiebel fein würfeln

  2. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln glasig braten.

    Blumenkohl ebenfalls dazugeben und gar braten.

  3. Tomaten, Paprika waschen und klein schneiden.

    Avocado auslöffeln und klein schneiden (grob zerdrücken, falls sie weich genug ist).

    Koriander waschen und grob hacken.

  4. Blumenkohl in eine große Schüssel geben. Paprika, Tomate, Avocado, Koriander, Kidneybohnen und zerbröselten Feta dazugeben.

    Mit Salz, Pfeffer, einem Schuss Olivenöl und dem Zitronensaft abschmecken.

Nährwertangaben
Blumenkohl-Avocado-Salat
Amount Per Serving (1 Portion)
Calories 415 Calories from Fat 252
% Daily Value*
Total Fat 28g 43%
Total Carbohydrates 28g 9%
Protein 17g 34%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 


2017-10-22T07:17:11+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons