Low-carb your life – das ist der Titel des neuen Low Carb Kochbuchs vom bekannten TV Koch Wolfgang Link, erschienen im Systemed Verlag. Auch das Azteken-Schatz-Brot ohne Kohlenhydrate haben wir in diesem Buch gefunden. Um genau zu sein ist es kein Brot ohne Kohlenhydrate, sondern es sind vielmehr Semmeln ohne Kohlenhydrate. Neue Low Carb Kochbücher (kennst du denn schon unser Lachfoodies Koch- und Backbuch?) sind immer eine Bereicherung, denn in der Low Carb Küche ist jeder auf eine ganz andere Art kreativ und es gibt noch viel zu entdecken.

Das tolle an diesem Buch ist, dass der Autor tatsächlich ein gelernter Koch ist. Dadurch gibt es neben vielen leckeren Low Carb Rezepten auch zahlreiche hilfreiche Tipps für das Kochen und Backen allgemein. Die Rezepte sind zum größten Teil herzhaft und weitestgehend sojafrei. Gelegentlich verwendete Sojaprodukte kann man sehr gut durch ähnliche Produkte ersetzen. Alle weiteren Produkte werden in ihrem üblichen Zustand, d.h. nicht fettarm verwendet. Dieses Buch bekommt von uns daher definitiv einen Daumen nach oben.

Damit ihr einen Eindruck von den Rezepten bekommt, stellen wir euch heute ein Low Carb Brotrezept aus diesem Kochbuch vor.

Diese Low Carb Brotrezepte könnten dir auch gefallen

Low Carb Broetchen Azteken Schatz Broetchen | LCHF Low Carb High Fat Foodie Foodblogger Lachfoodies

 

Low Carb Broetchen Azteken Schatz Broetchen | LCHF Low Carb High Fat Foodie Foodblogger Lachfoodies

Der Basisteig besteht aus Chia- und Leinsamen. Dazu kommen einige Gewürze, Quark und Eier. Wenn du alles verrührt hast, ist es super wichtig, dass du die Zutaten eine Weile ruhen lässt (ca. 15 Min.), damit die Samen quellen können.

Dann haben wir den Teig noch mit einer halben Paprika verfeinert. Dafür haben wir die Paprika erst mit dem Tomatenschäler von Victorinox geschält. Dieser Schäler ist der Wahnsinn. Er kostet nicht viel, funktioniert aber unheimlich gut. Man kann mit ihm sogar Tomaten problemlos schneiden. Nach dem Schälen haben wir die Paprika noch in ganz feine Würfel geschnitten und zusammen mit Kräutern der Provence in den Teig gegeben.

Der Geschmack des Azteken-Schatz-Brot ohne Kohlenhydrate ähnelt übrigens einem unserer ersten und beliebtesten Low Carb Brotrezepten, dem Low Carb Fladenbrot.

Tipp: Bei dieser Art von Brot ist es wichtig zum und nach dem Essen viel Wasser zu trinken, den sonst kann man durch die vielen Ballaststoffe schnell Bauchweh bekommen.

Low Carb Broetchen Azteken Schatz Broetchen | LCHF Low Carb High Fat Foodie Foodblogger Lachfoodies

Übrigens: Das Rezept für den leckeren Käseaufstrich (und ein anderes tolles Kochbuch) findest du hier.

Low Carb Broetchen Azteken Schatz Broetchen | LCHF Low Carb High Fat Foodie Foodblogger Lachfoodies

Azteken-Schatz-Brot ohne Kohlenhydrate

Ein leckeres Low Carb Brot Rezept für Azteken-Schatz-Brötchen. Kleine Low Carb Brötchen für ein himmlisches Low Carb Frühstück.
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Gericht: Brot, Frühstück
Merkmal: glutenfrei, low carb
Portionen: 10 Stück
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Den Backofen auf 190 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Chia-, Leinsamen, Quark, Eier, Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence in einer Schüssel verrühren.
  • Die Paprika schälen (mehr dazu oben im Text), in ganz feine Würfel schneiden und ebenfalls in den Teig geben.
  • Den Teig 15 Min. ruhen lassen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig in 10 kleinen Portionen auf dem Blech verteilen. (Alternativ eine große Masse auf das Blech geben.)
  • Das Brot leicht flach drücken und die Sonnenblumenkerne darauf verteilen.
  • Für etwa 30-35 Min. im vorgeheizten Backofen backen, abkühlen lassen und genießen.

Nährwertangaben

Portion: 1Brötchen | Kalorien: 111kcal | Kohlenhydrate: 2g | Eiweiß: 7g | Fett: 7g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

Low Carb Broetchen Azteken Schatz Broetchen | LCHF Low Carb High Fat Foodie Foodblogger Lachfoodies